Ein Festival im Hebbel am Ufer bis zum 30.06.

The Present Is Not Enough - Performing Queer Histories and Futures

Diesen Sommer jährt sich zum 50sten Mal der sogenannte Stonewall-Aufstand: der Kampf von Lesben und Schwulen gegen Diskriminierung und Polizeigewalt. Das Hebbel am Ufer schaut auf die vergangenen Jahrzehnte zurück und wagt einen Blick in die Zukunft. Für die Theaterperformance „Manifestos Für Queer Futures“ waren in Berlin lebende Künstler*innen aufgerufen, ihre Manifeste zu einer queeren Zukunftsvision einzureichen. Die Ergebnisse werden heute auf die Bühne gebracht.
Heute im Hebbel am Ufer 2.

Ticketpreis 13,00€

 

 

Veranstaltungsort:
Hebbel am Ufer
Hallesches Ufer 32
10963 Berlin - Kreuzberg
Erreichbarkeit: U-Bahn Hallesches Tor, Möckernbrücke
S-Bahn Linien S1 und S2 Haltestelle Anhalter Bahnhof
Bus 129, 240, 241, 248, 341

Termin übernehmen