Junges Deutsches Theater

Katzelmacher von Rainer Werner Fassbinder

Kleinstadttristesse. Eine Gruppe Jugendlicher hängt ab. Man säuft, macht Party, hat Sex, ödet sich an und hält sich aus. Es herrschen Frust, Sehnsucht, Zukunftsangst und Aggression. Der 24-jährige Fassbinder schrieb Katzelmacher als die ersten "Gastarbeiter" in der BRD ankamen. 2017 leben sie hier in der dritten Generation und Deutschland steht vor der Herausforderung, Hunderttausende Geflüchtete zu integrieren. Regisseurin Jessica Glause befragt zusammen mit elf Jugendlichen das Drama neu und übersetzt den Stoff von Fassbinder in unsere Zeit.

Tickets ab 14 Euro


Veranstaltungsort:
Inszenierung des Jungen Deutschen Theater
Schumannstrasse 13a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen