Literatur Live präsentiert von radioeins

Sven Stricker liest mit Bjarne Mädel aus "Sörensen fängt Feuer"

Für seinen Roman „Sörensen hat Angst“ ist der Autor Sven Stricker für den Glauser Preis nominiert und nun legt er mit „Sörensen fängt Feuer“ nach. Wieder geschieht etwas in dem ansonsten so beschaulichen Ort Katenbüll. Mitten in der Nacht läuft eine junge Frau vors Auto: blind, abgemagert, trotz der eisigen Kälte im viel zu dünnen Nachthemd: Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Sörensen. Eine TV-Verfilmung der Sörensen-Reihe von und mit Bjarne Mädel ist in Arbeit und da der Schauspieler, bekannt aus „Stromberg“ und „Die Tatortreiniger“ so gut im Stoff steht, liest er heute Abend gemeinsam mit dem Autor.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Zusatztermin Ende Januar 2019.

Veranstaltungsort:
Pfefferberg Theater
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin - Prenzlauer Berg

Termin übernehmen