Ausstellung im Museum Barberini

Rembrandts Orient

insgesamt 111 Exponate, darunter 33 Gemälde von Rembrandt verlängert bis zum 18. Juli 2021

Wie spiegelt sich das Fremde in den Bildern der niederländischen Maler im 17. Jahrhundert? Sind Turban, Seidenrock und Dolch mehr als exotische Farbtupfer? Gab es damals – im sogenannten Goldenen Zeitalter - in den Niederlanden einen Austausch zwischen den Kulturen? Kann man gar von einer ersten Globalisierung sprechen? 111 Exponate insgesamt und darunter befinden sich 33 Gemälde von Rembrandt, Ferdinand Bol, Jan van der Heyden und vielen anderen niederländischen Malern sind in dieser Ausstellung zu sehen und erzählen davon.

Öffnungszeiten:
Montag von 10.00 Uhr bis 19.00 UHr
Dienstag geschlossen
Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ticketpreis: ab 16,00€ /ermäßigt: 10,00€
Bitte buchen Sie online ein Zeitfenster!

Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!
weitere Informationen unter:
museum-barberini.de/de/besuch

Veranstaltungsort:
Museum Barberini
Alter Markt, Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

Termin übernehmen