Ausstellung im Pomonatempel auf dem Pfingstberg

Point de vue - Installation und Fragmente zu Schinkel von Astrid Weichelt

bis zum 05.09.2021

Im Pomonatempel auf dem Pfingstberg stellt die Künstlerin Astrid Weichelt zurzeit Installation und Fragmente zum Baumeister Karl Friedrich Schinkel aus. In diesen Werken beschäftigt sie sich mit Fragen nach dem Umgang mit dem Erbe Schinkels. Dafür nutzt sie die Technik der Papierabformung: Sie zieht den historischen Objekten eine Haut aus feuchten Papierbögen über. Wenn die Bögen trocken sind, wird diese Haut wieder abgezogen. Ist das Objekt in der Haut jetzt da oder ist es abwesend?
Öffnungszeiten:
täglich zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Pomonatempel auf dem Pfingstberg
Große Weinmeisterstraße
14469 Potsdam

Termin übernehmen