Ausstellung im Bode-Museum bis 19.04.20

Perlentausch: Wissen, Welten, Werte

Zur Bedeutung von Glasperlen als Kulturgut und Tauschobjekt

Die Glasperle gehört zu den ältesten Schmuckstücken der Menschheit. Bis heute verbindet sie Kontinente und ist Grundlage für komplexes Kunsthandwerk. Anhand von vier ausgewählten Objekten des Ethnologischen Museums wird die Bedeutung von Glasperlen als kulturübergreifendes Tauschmittel gezeigt. Neben historischen Perlenschurzen aus der Zeit um 1910 sind in der Ausstellung auch zeitgenössische Schmuckstücke aus Brasilien zu sehen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Montag geschlossen
Eintritt: 10,00€ / ermässigt: 5,00€

Veranstaltungsort:
Bode-Museum
Am Kupfergraben
10178 Berlin - Mitte

Termin übernehmen