Mi 24.10. 18:00

Bühne und Tanz

Open Spaces

Premieren und internationale Gastspiele bis 4.11.

Die Tanzfabrik - die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiert - bietet Querdenkern und Bühnenformaten abseits des Mainstreams Platz. Bei den Dritten Open Spaces in diesem Jahr spielen einerseits Queere Perspektiven eine Rolle, das Eintauchen in ein absurdes Universum oder aber auch das besondere „Klavierstück“ von Felix M. Ott. Eine Tonbandaufnahme bildet die Basis seiner Arbeit, auf der zu hören ist, wie der Künstler Rafael Montañez Ortiz ein Piano mit einer Axt zertrümmert. Felix M. Ott lässt sich in seiner Performance von einem Klavier bewegen, ein Duett zwischen einem Körper und einem Instrument.

Ticketpreis: 15 Euro / ermässigt: 10 Euro

Veranstaltungsort:
Tanzfabrik Wedding
Uferstrasse 8/23
13357 Berlin-Wedding

Termin übernehmen