BE at Home

Nichts von mir von Arne Lygre

Aufzeichnung aus dem Berliner Ensemble von 2017

Das Drama „Nichts von mir“ lief 2017 nur einige wenige Male im Berliner Ensemble, dabei ist das Stück eine absolute Empfehlung. Der norwegische Dramatiker Arne Lygre verdichtet den Konflikt zwischen Wunsch und Wirklichkeit in der Liebe voneinem Mittelschichtspaar. Das Leben von zwei Menschen, die glauben, sich zu lieben, fächert er auf in sieben verschiedene Zeitebenen. Es geht um die Kernfrage: Warum leben wir, wieviel halten wir aus und wofür?

Link ab 18.00 Uhr zur Aufzeichnung!

berliner-ensemble.de/be-on-demand

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen