Sonderausstellung

LONDON 1938. Mit Kandinsky, Liebermann und Nolde gegen Hitler

bis 14.01.2019

Mit der Ausstellung Twentieth Century German Art fand 1938 in London die bis heute größte Ausstellung deutscher Moderne in England statt. Zugleich war die Schau die größte internationale Antwort auf die Münchner Ausstellung „Entartete Kunst“. Mehr als 300 Meisterwerke waren ausgestellt. Über 100 Ausstellungsstücke kamen von deutsch-jüdischen Unternehmern, Linkspolitikern und Künstlern, die Deutschland bereits verlassen hatten, unter ihnen Max Beckmann und Paul Klee. In der Liebermann-Villa wird diese Ausstellung rund 80 Jahre später mit einer großen Auswahl an Original-Ausstellungsstücken rekonstruiert.

Winter (Okt. bis März)
Täglich außer dienstags
11 - 17 Uhr
An Feiertagen geöffnet
Am 24. und 31.12. geschlossen
Sommer (April bis Sept.)
Täglich außer dienstags 10 - 18 Uhr
Tickets  8 € / 5 € erm.

 

Veranstaltungsort:
Liebermann Villa am Wannsee
Colomierstrasse 2
14109 Berlin - Wannsee

Termin übernehmen