Online Premiere vom Grips Theater

Nasser #7Leben - im Vorfeld des CSD Berlin

Empfohlen für Menschen ab 13 Jahre - Ausgezeichnet mit dem Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin 2017

Nasser El-Ahmad lebt in Berlin Neukölln. Mit 15 Jahren hat er auf Facebook sein Coming out. Als seine strenggläubigen, muslimischen Eltern erfahren, dass Nasser schwul ist, wird er von seinem Vater und anderen Verwandten entführt. Sie wollen ihn im Libanon Zwangsverheiraten. Die Entführung scheitert. Nasser geht mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit und engagiert sich seitdem als homosexueller Muslim für Menschenrechte. Im Stück wird die Lebensgeschichte von Nasser El Ahmad erzählt: Ein Plädoyer für Mut und Toleranz.

Link ab 18.00 Uhr zur Online Premiere bis zum 05.08.21!
youtube.com

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen