Ausstellung noch bis 13.10.19

Magic Media – Media Magic

Videokunst seit den 1970er Jahren in der Akademie der Künste

Dass sich Videokunst in den 70er Jahren in Deutschland als eigene Kunstgattung etablieren konnte, ist vor allem dem Kurator Wulf Herzogenrath zu verdanken. 1976 konzipierte er z.B. die erste Ausstellung des Videokunst-Pioniers Nam June Paik in Europa. Sein umfangreiches Archiv an früher Videokunst zeigt nun die Akademie der Künste. Unter anderem Arbeiten von John Cage, Sigmar Polke, Bill Viola und natürlich Nam June Paik.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Eintritt: 6,00€ / ermäßigt: 4,00€

Veranstaltungsort:
Akademie der Künste (Pariser Platz)
Pariser Platz 4,
10117 Berlin - Tiergarten
Erreichbarkeit: S-Bhf. Bellevue, U-Bhf. Hansaplatz, Bus 123

Termin übernehmen