Bühne / Premiere! / Ausverkauft!

März nach dem Roman von Heinar Kipphardt

Regie: David Stöhr

In seiner ersten Inszenierung widmet sich der Regisseur David Stöhr dem Szenario in einer psychiatrischen Klinik. Dort lebt Alexander März. Diagnose: Schizophrenie. Einem jungen Arzt gelingt es, ihn zum Schreiben zu ermuntern. März wird Dichter und verliebt sich in eine Mitpatientin. Alles verändert sich von nun an und am Ende wehrt sich März, gegen die Wettbewerbsfolter der Nicht-Kranken. Mit der Figur des Alexander März zeigt das Stück einen hoch sensiblen, verletzlichen Menschen, der unser Verständnis von gesellschaftlicher Normalität radikal in Frage stellt.

weitere Vorstellungen:
14.02. Beginn 19.30 Uhr Ausverkauft
04.03. Beginn 19.30 Uhr Ausverkauft
05.03. Beginn 19.30 Uhr Tickets verfügbar
06.03. Beginn 19.30 Uhr Tickets verfügbar

 

Veranstaltungsort:
Studio der Schaubühne am Lehniner Platz
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin - Wilmersdorf

Termin übernehmen