Dokumentarfilm im 3. Stock der Volksbühne BERLIN

LIEVALLEEN

von Peter Wawerzinek und Steffen Sebastian

Ein Film über die Suche nach der Mutter, über Waisenhäuser und Psychiatrien in der DDR. Als Grundlage dafür diente Wawerzineks Roman „Rabenliebe“. 1957 verlassen die Eltern Peter Wawerzinek und dessen Schwester Beate das Land - sie flüchten von Rostock nach Westdeutschland und lassen die beiden Kleinkinder zurück, die in der Folge voneinander getrennt werden. Gemeinsam mit dem Filmemacher Steffen Sebastian hat sich Peter Wawerzinek für den Dokumentarfilm auf eine Suche begeben. Eine Suche nach Familie, nach Geborgenheit und nach Heimat.

Ticketpreis: 14,00€

Veranstaltungsort:
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Linienstraße 227
10178 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit: S-Bhf. Alexanderplatz,
U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz

Termin übernehmen