Heute Abend auf arte / anschließend in der arte Mediathek bis 05.05.20202

Licht - Ein Historiendrama

über die blinde Pianistin Maria Theresia Paradis

Zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts in Wien - Maria Theresia Paradis ist eine begnadete Klavierspielerin – ein Wunderkind – und sie ist blind. In dem Film „Licht“ erzählt die österreichische Regisseurin Babara Albert von dem Schicksal der jungen Frau, die zu ihrer Zeit eine Berühmtheit war. Sie wird mit ihren Fähigkeiten am Hof und bei Soireen vorgeführt und wie eine wunderliche Kreatur zur Schau gestellt, aber kaum wahrgenommen. Nach und nach entwickelt sie jedoch auch mit Hilfe eines alternativen Therapeuten Selbstbewusstsein als Frau und als Künstlerin. In der Hauptrolle leuchtet: Maria Dragus!

Link zum Film!
arte.tv/de/videos

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen