Comic Operetta in zwei Akten

Leonard Bernsteins "Candide"

ein rasantes Voltaire-Operetten-Musical

Leonard Bernsteins Operette wurde 1956 in New York uraufgeführt, deren Erfolg war mäßig. In den 70er und 80er Jahren wurde das Werk dann neu verfasst. Der Stoff passt irgendwie immer. Basierend auf Voltaires satirischer Novelle „Candide oder der Optimismus“ geht es um einen durch und durch optimistischen Menschen und dessen Reise durch eine recht grausame Welt. „Candide“ von Leonard Bernstein in einer Inszenierung von Barrie Kosky.

Ticketpreis von 12,00€ bis 72,00€

Veranstaltungsort:
Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit: Bus S-Bahnhof Unter den Linden
S1, S2, S25 Unter den Linden
U6 Französische Straße

Termin übernehmen