Bühne

Krankenakte Robert Schumann

eine Wort - Musik - Collage von Matthias Brandt und Jens Thomas

Der Schauspieler Matthias Brandt und der Musiker Jens Thomas widmen sich einem der wichtigsten Komponisten der Romantik: Robert Schumann, der nach einem Suizidversuch in einer Nervenheilanstalt landet, vor seinem Tod 1856 mit Angstzuständen, Schwindelanfällen und depressiven Schüben zu kämpfen hatte. Mit einer Collage aus Wort und improvisierter Musik nähert sich das Stück den dunklen Seiten des Genies Schumann. Matthias Brandt liest und Jens Thomas begleitet ihn.
Eintritt 20 Euro

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt - Brecht - Platz 1
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen