Eine Sonderausstellung im Museum Berggruen

Klee und die Abstraktion

Auf Paul Klees Bilder wachsen geometrische Formen wie Korallen zu Häusern, Landschaften und Pflanzen zusammen. Die neue Schau im Museum Berggruen möchte zeigen, wie es Klee gelang, aus nüchtern-abstrakten Formen, organische Bilder zu gestalten, die scheinbar nichts mit Mathematik zu tun haben. Paul Klee war eben ein Meister der Formentheorie, die er übrigens auch am Bauhaus lehrte.

 

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintritt: 10,00€ / ermässigt: 5,00€

Veranstaltungsort:
Museum Berggruen
Schloßstrasse 1
14059 Berlin - Charlottenburg

Termin übernehmen