Ein multimediales Projekt der ARD

Kinder des Krieges - Deutschland 1945

Auf allen Kanälen. Im Fernsehen. Im Hörfunk. Im Netz. In der Audiothek und in der Mediathek der ARD

Bombenangriffe, Nächte im Luftschutzkeller, das Spiel in den Ruinen, abwesende Väter, Hunger und dann der Zusammenbruch des „1000 jährigen Reiches“ und das Ende des Krieges – Kindheitserlebnisse, die Biographien geprägt und für immer traumatische Spuren hinterlassen haben. Für dieses Projekt erzählen Zeitzeugen wie sie als Kinder das Jahr 45 erlebt haben, welche Erinnerungen sich eingebrannt haben und welche Folgen diese für ihr weiteres Leben hatten. Neben Porträts von Zeitzeugen gibt es historisches Filmmaterial, wissenschaftliche Dokus und vieles mehr zu entdecken in dem multimedialen Projekt der ARD „Kinder des Krieges“.

Link zum Film!
geschichte-im-ersten/sendung/kinder-des-krieges-100.html

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen