Bühne / Deutschsprachige Erstaufführung

Im Herzen der Gewalt von Édouard Louis

in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis

Édouard trifft eines Nachts Reda, einen jungen Algerier. Die beiden flirten und verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Am Morgen entdeckt Édouard sein Mobiltelefon in der Manteltasche von Reda. Er stellt ihn zur Rede und der One Night Stand schlägt um in Bedrohung und rohe Gewalt. Thomas Ostermeier inszeniert den autobiografischen Roman mit Laurenz Laufenberg in der Hauptrolle, der dafür gerade mit der Auszeichnung Nachwuchsschauspieler des Jahres geehrt wurde.

Restakarten an der Abendkasse.

Veranstaltungsort:
Schaubühne am Lehniner Platz
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin - Wilmersdorf
Erreichbarkeit: U-Bahn: Adenauerplatz
Bus: Lehniner Platz/Schaubühne: M19, M29

Termin übernehmen