Bühne

Hool

Eine Inszenierung des Jungen DT

Das Ensemble des Jungen Deutschen Theaters bringt den Debütroman von Philipp Winkler auf die Bühne. Das Stück erzählt die Geschichte von Heiko, einem Hooligan, der regelmäßig mit seinen Freunden zu arrangierten Treffen fährt, um sich in anderen Städten mit Hools zu prügeln. Es ist eine energiegeladene und raue Coming - of - Age - Geschichte, die mitreißende Einblicke in eine sich am Rande der Illegalität bewegender Jugend gewährt.    

Eintritt 14 Euro / ermäßigt 6 Euro

Veranstaltungsort:
Box im Deutschen Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen