Fotoausstellung in der Akademie der Künste

Helga Paris – Retrospektive

Sie gilt als Chronistin des Prenzlauer Bergs und doch ist sie noch viel mehr als das. Seit 1966 lebte sie im Prenzlauer Berg und begann dort als Autodidaktin die Menschen in ihrer Nachbarschaft zu fotografieren: in Kneipen, Kantinen, Werkhallen und auf Bahnhöfen. Dabei ist sie nicht kühle, distanzierte Beobachterin, sondern versucht mit ihren schwarz-weiß Bildern die privaten Lebensgeschichten der Abgebildeten zu erzählen. Der Betrachter wird so zum guten Bekannten der Menschen auf dem Foto.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr b8is 19.00 Uhr 
Eintritt: 6,00€ / ermäßigt: 4,00€
Am 31.12.19 geschlossen!

Veranstaltungsort:
Akademie der Künste (Pariser Platz)
Pariser Platz 4,
10117 Berlin - Tiergarten
Erreichbarkeit: S-Bhf. Bellevue, U-Bhf. Hansaplatz, Bus 123

Termin übernehmen