Spielfilm in der ARD Mediathek bis zum 23.12.2020

Gott von Ferdinand von Schirach

mit Lars Eidinger, Ulrich Matthes und Anna Maria Mühe

Der 78jährige ehemalige Architekt Richard Gärtner will mit Hilfe seiner Hausärztin seinem Leben ein Ende setzen. Aber für seine Ärztin kommt das nicht in Frage, denn Gärtner ist kerngesund. In einem fiktionalen Ethikrat geht die Diskussion los um Themen wie Sterbehilfe, Selbstbestimmung und die Frage, wem das eigene Leben überhaupt gehört. Die große Frage, die die Ethikratsvorsitzende am Ende des Films stellt: Soll der Mann das tödliche Präparat bekommen, um sich selbstbestimmt das Leben zu nehmen? Was ist Ihre Meinung? Und hat sie sich vielleicht durch den Film geändert?
Zusätzlich gibt es Beiträge rund um Film und Dreharbeiten wie Kurzinterviews mit den Schauspieler*innen und ein Making-Of.

Link zum Film!
gott-von-ferdinand-von-schirach

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen