Bühne

Gott ist nicht schüchtern - das Theaterstück nach dem Roman von Olga Grjasnowa

anschließend Publikumsgespräch mit der Regisseurin Laura Linnenbaum

Seit nahezu zehn Jahren herrscht Krieg in Syrien, etwa 12 Millionen Menschen aus der Region befinden sich auf der Flucht. Wie schnell Menschen aus geordneten Verhältnissen gerissen werden können, davon erzählt Olga Grjasnowas Roman. Regisseurin Laura Linnenbaum und das Ensemble versuchen, einen Blick auf die Anfänge einer Flucht aus Syrien zu werfen und sich den Geschichten von jungen Menschen zu nähern, die gerade dabei waren, sich ein Leben aufzubauen.

Restkarten an der Abendkasse.
Halten Sie sich Bitte an die Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit: S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Termin übernehmen