Ausstellung

George Grosz in Berlin

bis 06.01.19

Fette Fabrikbesitzer neben hungernd, dürren Arbeitern: der Gegensatz zwischen arm und reich war das Dauerthema des politisch-satirischen Berliner Künstlers George Grosz.
Die Ausstellung zeigt mit Werken aus zwei Privatsammlungen die Entwicklung eines der bedeutendsten Künstler der Weimarer Republik und dessen oft bissig-satirisch bildnerisches Werk.
George-Grosz – die Retrospektive im Bröhan-Museum

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt 8 Euro / ermäßigt 5 Euro 

 

 

 

Veranstaltungsort:
Bröhan Museum
Schlossstrasse 1a
14059 Berlin - Charlottenburg

Termin übernehmen