Heute Ausstellungsbeginn und bis 01.12.2019

Garten der irdischen Freuden

Künstler*innen wie Pipilotti Rist, Rashid Johnson u.v.a. interpretieren das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):