Kammerspiele vom Deutschen Theater

Fräulein Julie nach August Strindberg

Fassung von Timofej Kuljabin und Roman Dolzhanskij

Liebestoll und naiv ist das adlige Fräulein Julie. Sie lässt sich auf eine Affäre mit dem Diener Jean ein. In dem Strindberg Klassiker geht es um Liebe, Macht und um die Widersprüchlichkeit und die Vielschichtigkeit der Beziehungen zwischen Mann und Frau. Timofej Kuljabin und Roman Dolzhanskij holen das Stück von 1889 ins Heute. Im Zeitalter von Überwachungstechnologien erzählen sie die Geschichte von Julie als eine Geschichte über Einsamkeit, Egoismus, Gier und Verrat.

Ticketpreis: 30,00€ / ermäßigt: 23,00€
Bitte buchen Sie online!
Es gilt die 2- G Regel!

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen