Festival Postcolonial Poly Perspectives: Stricken

Kolonialismus bedeutet  - rein ideengeschichtlich- die Reduktion der Welt auf eine Weltsicht, der sich andere unterzuordnen haben. Das Festival Postcolonial Poly Perspectives präsentiert künstlerische Ansätze zur Dekolonisierung unseres Alltags. Dazu heute Abend die Tanzperformance „Stricken“, in der sich ein schwarzes Mädchen und deren weiße Großmutter begegnen.

Eintirtt: 14,00€ / ermässigt: 8,00€
weitere Vorstellungen am:
29.04.19 bis 30.04.2019 jeweils um 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Ballhaus Naunynstrasse
Naunynstrasse 27
10997 Berlin - Kreuzberg

Termin übernehmen