300. Vorstellung einer Robert Wilsons Inszenierung

Die Dreigroschenoper wird 90 Jahre!

Jubiläumsvorstellung mit anschliessender Party

Es ist der Berliner Klassiker schlecht hin: Die vor 90 Jahren entstandene "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht mit der Musik von Kurt Weill über den skrupellosen Geschäftsmann Peachum und den anarchischen Verbrecher Mackie Messer. Im Anschluss an die 300.Vorstellung von Robert Wilson findet im Großen Salon eine öffentliche Geburtstagsparty statt, um mit Ensemble und Publikum zu feiern und als DJ kann man dann Lars Eidinger am Abend erleben.

Restkarten an der Abendkasse.
Der Eintritt zur Party ist frei.

 

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt Brecht Platz 1
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen