Gastspiel vom Burgtheater Wien

Die Welt im Rücken von Thomas Melle

Vorstellungen auch am 13.02. , 15.02. und 16.02.

Ein Stück wie ein fiebriges, bildstarkes Roadmovie: Thomas Melle, der manisch-depressive Autor von „Welt im Rücken“ mit der Diagnose „Bipolare Störung“ beschreibt drei Phasen seiner schweren Krankheit und deren Folgen. Dabei lässt er keine Peinlichkeiten aus, be­nennt die Scham, die der Manie folgt. Der Schauspieler Joachim Meyerhoff schlüpft empathisch und sehr überzeugend in die Hauptrolle.  

Restkarten an der Abendkasse

Veranstaltungsort:
Volksbühne BERLIN
Linienstrasse 227
10178 Berlin - Mitte

Termin übernehmen