Bühne - Uraufführung

Die stillen Trabanten von Clemens Meyer

inszeniert von Armin Petras

Clemens Meyers Debütroman „Als wir träumten“ wurde bereits von Andreas Dresen verfilmt. Nun kommt der Stoff seines aktuellen Erzählbandes „Die stillen Trabanten“ auf die Bühne. Regisseur Armin Petras inszeniert Meyers Geschichten in einem Stück für sechs Personen – u.a. mit Alexander Khuon, Peter Kurth und Katrin Wichmann. Es sind Geschichten, die sich nachts abspielen und von Menschen handeln, die sich erst still umkreisen und sich plötzlich in ungewöhnlichen Situationen begegnen.

Für die heutige Vorstellung sind noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich.
weitere Vorstellungen:

22. Dezember 2018 20.00 Mit englischen Übertiteln - es gibt noch Karten
29. Dezember 2018 18.00 Mit englischen Übertiteln

Tickets von 23 bis 30 Euro / Schüler und Studenten 9 Euro

 



 

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater - Kammerspiele
Schumannstrasse 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen