Die geführte Tour von art:berlin

Die Friedrichstraße

Die Friedrichstraße als Baustelle für die Zukunft. Architektonische Experimente hat es hier immer schon und immer wieder gegeben. Erst waren es die Kurfürsten und Könige, die wohnen und repräsentieren wollten. Dann private Geldgeber und städtische Verwaltung. Mies van der Rohe hat von einem Glashaus an der Friedrichstraße geträumt. Es blieb beim Traum. Das amerikanische Bürogebäude nach einem Entwurf von Philip Johnson ist aber Realität. Die Tour von art:berlin beginnt um 14 Uhr am südlichen Ende der Friedrichstraße, in Kreuzberg. Sie dauert zwei- bis zweieinhalb Stunden.

Ticketpreis: 18.00€ bis 21,00€ und Sie benötigen ein eigenes BVG-Ticket.
Link zur Anmeldung!
artberlin-online.de/kalender
Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen