Bühne

Die Edda

ein Gastspiel vom Schauspiel Hannover in der Berliner Volksbühne

Für diese Inszenierung bekam der isländische Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson den deutschen Theaterpreis "Der Faust 2018". Arnarsson hat etwas Großes gewagt: die fast eintausend Jahre alte isländische Sagenwelt Edda für die Theaterbühne umzuschreiben. Die Edda verhandelt nichts Geringeres als den Ursprung der Welt und der Entstehung des Menschen. Arnarsson bringt die nordische Mythensammlung mit aufwendigen Kostümen und jeder Menge Theaterschnee auf die Bühne.

Restkarten an der Abendkasse

Veranstaltungsort:
Volksbühne BERLIN
Linienstrasse 227
10178 Berlin - Mitte

Termin übernehmen