Bühne

Die Blechtrommel von Günter Grass

inszeniert als ein Mann Stück vom Intendanten Oliver Reese

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Oskar Matzerath, der die Welt ablehnt, nicht mehr wachsen will und als Trommler eine groteske Künstlerexistenz fristet. Die Blechtrommel von Günther Grass gehört zu den berühmtesten Werken der Nachkriegsliteratur. Der Regisseur Oliver Reese erzählt die Geschichte komplett aus der Perspektive von Oskar Matzerath, gespielt von Ensemblemitglied Nico Holonics.

Tickets von 8 Euro bis 27 Euro

Veranstaltungsort:
Berliner Ensemble
Bertolt - Brecht - Platz 1
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen