Ausstellung nur noch bis zum 03.03.

Desperados 1919 – Performance von Rudolf Herz und Julia Wahren in Zusammenarbeit mit Zoro Babel

Berlin in der Revolution 1918/19. Fotografie, Film, Unterhaltungskultur

Berlin im Winter 1918/19: auf den Straßen tobt die Revolution, in den Revuetheatern und Kaschemmen feiern die Berliner sich selbst. Kriegsinvaliden lungern auf den Straßen und Plätzen, Homosexuelle wehren sich gegen Strafen und Verfolgung. Die Schau zeigt Fotografien von Presse- und Kriegsfotografen und damals populäre Filme, die das Berlin zwischen Wohnungsnot und Vergnügungssucht dokumentieren. Berlin in der Revolution 1918/19. Die Ausstellung im Museum für Fotografie ist noch bis morgen zu sehen.
Heute Abend gibt es um 20.00 Uhr die Performance „Desperados 1919“.

Eintritt 10 Euro / ermässigt 4 Euro

Veranstaltungsort:
Museum für Fotografie
Jebensstrasse 2
10623 Berlin - Charlottenburg

Termin übernehmen