Bühne

Der Plan von der Abschaffung des Dunkels nach dem Roman von Peter Høeg

Eine Inszenierung des Jungen DT

Der Roman des dänischen Autors Peter Hoeg liegt dieser Inszenierung zugrunde. Hoeg verarbeitet darin eigene Erlebnisse. Nach zahlreichen Waisenhaus und Kinderheimaufenthalten landet der 14 jährige Peter in einem Privatinternat. Er wundert sich über Abhöranlagen und drastische Sicherheitsmaßnahmen und versucht herauszufinden, welchen Plan der Direktor des Internats verfolgt.  

Tickets ab 14 Euro

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater - Kammerspiele
Schumannstrasse 13 A
10117 Belin - Mitte

Termin übernehmen