ARTE Mediathek bis 11.06.2020

Claude Monet - im Licht des Augenblicks

Claude Monets Seerosen, Gärten und raue Küsten sind weltberühmt: Viele seiner Gemälde sind auf seinen Reisen entstanden. Dabei ging es dem Maler aber weniger um Sehenswürdigkeiten, vielmehr waren es Licht- und Wetterverhältnisse, die ihn interessierten. Deshalb kehrte er immer wieder an Orte zurück, um sie während der verschiedenen Jahres- und Tageszeiten zu erkunden und mit Pinselstrichen festzuhalten. ARTE nimmt Sie mit auf eine filmische Reise an die Orte und Landschaften, die für den französischen Impressionisten als Inspiration dienten.

weitere Informationen unter:
arte.tv/de/videos/088445-000-A/claude-monet-im-licht-des-augenblicks

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen