Ausstellung im PalaisPopulaire

Christo & Jeanne-Claude. Projekte von 1960 bis heute

bis 17.08.2020

Der Ende Mai verstorbene Künstler verhüllte vor 25 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Jeanne-Claude den Reichstag - eine bis dahin beispiellose Kunstaktion, die der Stadt Berlin einen Besucher-Rekord bescherte. Das Palais Populaire präsentiert noch bis Mitte August einen Überblick über die vielen oft spektakulären Arbeiten eines der berühmtesten Künstlerpaare des 20. Jahrhunderts. Christo & Jeanne-Claude. Projekte von 1960 bis heute. Die Ausstellung ist zu sehen im Palais Populaire in Berlin-Mitte. Zudem finden Sie in der ARTE-Mediathek noch bis Anfang Juli die Dokumentation "Christo – Walking on Water", im Zentrum steht das Projekt "The Floating Piers" – in den 70ern von Jeanne-Claude konzipiert, vor rund vier Jahren in Italien von Christo in Szene gesetzt.

Link zur ARTE-Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/090151-000-A/christo-walking-on-water/

Öffnungszeiten PalaisPopulaire:
Vom 24.6. bis zum 6.7. verlängert das PalaisPopulaire seine Öffnungszeiten täglich bis 21 Uhr. Eintritt ist frei. Sie müssen aber ein Zeitfensterticket online buchen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des PalaisPopulaire:
https://dbpp.db.com/index.html

Veranstaltungsort:
PalaisPopulaire
Unter den Linden 5
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen