Literaturfestival

LITpotsdam

heute u.a. mit Julia Friedrichs, Harald Martenstein und Eckart von Hirschhausen

Villa Schöningen © Noshe
Villa Schöningen | © Noshe

Starke Worte. Schöne Orte: Das Potsdamer Literaturfestival LIT:potsdam lädt vom 1.-6. Juni zu einem literarischen Austausch in die Landeshauptstadt Brandenburgs. Unter dem diesjährigen Motto „Ausnahmezeit – Verstand und Gefühl“ verwandeln sich erneut Kulturorte, Parks und Gärten in Diskussions- und Begegnungsstätten. Die Besucher erwartet eine Woche voller Lesungen sowie Vorträge und Gespräche mit mehr als 20 prominenten Autorinnen und Autoren.

Das Programm am Mittwoch, den 02.06.
In ihrem neuen Buch „Working Class“ setzt sich die Journalistin und Buchautorin Julia Friedrichs kritisch mit der Situation des Dienstleistungsprekariats auseinander und porträtiert Menschen, die von ihrer Arbeit nicht leben können. Der Kolumnist und Buchautor Harald Martenstein erzählt in seinem Roman „Wut“ von einem grausam misshandelten Kind, dessen Mutter die Frustration ihres schuldlos verpfuschten Lebens an ihm auslässt. Im Anschluss an die Lesung spricht rbb-Moderator Jörg Thadeusz mit den beiden Autoren über die Veränderungen der Lebensstandards der Deutschen (18.00 Uhr).

Literaturfestival Lit Potsdam
© LIT:potsdam

„Wir könnten es so schön haben“ – so lautet der Untertitel von Eckart von Hirschhausens neuem Buch, in welchem er der Klimakrise zu Leibe rückt. Ausgehend von eigenen Erfahrungen und Beobachtungen beschäftigt er sich mit den Themen Klimaschutz, Artenschutz und Gesundheitsschutz. Über die Zusammenhänge diskutiert er mit dem Ko-Direktor des PIK, Johan Rockström, Resilienzforscher, Professor für Erdsystemforschung und Verfasser zahlreicher Bücher (20.00 Uhr).

Infos und Tickets:
18.00 Uhr: Julia Friedrichs, Harald Martenstein
20:00 Uhr: Eckart von Hirschhausen, Johan Rockström
im Garten der Villa Schöningen, Karten jeweils 15 €, ermäßigt 12 €

Corona-Hinweise:
Teilnahme nur mit aktuellem Negativ-Test oder Impfnachweis. Die Veranstaltungen finden ausschließlich Open Air und mit einem innovativen Audiosystem statt, das weite Abstände ermöglicht. Bitte halten Sie Abstand und denken Sie an Ihre Maske. Weitere Infos: Hygienekonzept LIT:potsdam

Veranstaltungsort:
Villa Schöningen
Berliner Straße 86
14467 Potsdam

Termin übernehmen