Theatersommer Netzeband

Ellernklipp

vom 2. bis 31. August im Gutspark in Netzeband

Theatersommer Netzeband: Synchrontheater - Das Spiel mit Masken
Synchrontheater - Das Spiel mit Masken | © Theatersommer Netzeband/Jacqueline Schulz

Anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane reiht sich auch der Theatersommer in die Reihe der Gratulanten ein und bringt Fontanes Familiendrama „Ellernklipp“ auf die Open Air Bühne in Netzeband, das nur 20 km vom Geburtsort des Schriftstellers in Neuruppin entfernt liegt.

Fontanes berühmte Kriminalerzählung beruht auf einer wahren Begebenheit. In einem Harzdorf spielt sich ein Familiendrama ab, in dessen Zentrum das Waisenmädchen Hilde steht. Der verwitwete Forstaufseher Baltzer Bocholt nimmt das Mädchen auf, das schon bald die Leidenschaft seines Sohnes Martin wie auch seine eigenen zarten Empfindungen weckt.

Eines der ältesten Theatermittel: Die Maske | © Theatersommer Netzeband

An der „Ellernklipp“, einer mit Erlen-bewachsenen Klippe, kommt es zwischen den Männern zu einem tödlichen Zweikampf. Während die Tat den einen vernichtet, bringt sie den anderen an das Ziel seiner Wünsche. Doch die Leidenschaft der Eifersucht ist nicht nur eine zerstörerische, sie ist vor allem eine selbstzerstörerische Macht.

Für die Inszenierung des Stücks zeigt sich der Künstlerische Leiter des Theatersommers, Frank Matthus, verantwortlich, der die psychologisch-feingesponnene Atmosphäre des Romans mit den Mitteln des Synchrontheaters umsetzt. Dieses verbindet Formen des realistischen Schauspiels mit Choreographien des Tanztheaters. Namhafte Schauspieler sprechen den Text ein, die szenischen Vorgänge werden von den Darstellern mittels Masken und überhöhter Gestik transportiert.

Theatersommer Netzeband: Synchrontheater - Das Spiel mit Masken
Synchrontheater - Das Spiel mit Masken | © Theatersommer Netzeband/Jacqueline Schulz

Termine:
2., 3., 9., 10., 16., 17., 30., 31. August um 20:30 Uhr

Ticketpreise:
Kategorie A:
VV: 32,50 €/ erm. 28,50 € sowieAK: 35,00 € / erm. 31,00 €

Kategorie B:
VV: 28,50 € / erm. 24,50 € sowie AK: 31,00 €/ erm. 27,00 €

Weitere Infos: Theatersommer Netzeband
E-mail: info@theatersommer-netzeband.de

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen