Lesung mit Bildern, Filmen & Musik

Berlin liegt am Meer

eine Lesung mit Irene Moessinger

Irene Moessinger kaufte von ihrem Erbe ein altes Zirkuszelt und stellte es 1980 auf den Potsdamer Platz – das Tempodrom war geboren, damals eine Stätte für Berlins Alternativ-Kultur. Junge Künstler wie Nina Hagen und Die Ärzte traten dort auf. Irene Moessinger hat ihre Lebensgeschichte aufgeschrieben, gewährt Einblicke in ein Leben voll unvorhersehbarer Wendungen. Heute liest sie aus ihrem Buch, begleitet wird sie von Live-Musikern, es werden Bilder und Filmbeiträge gezeigt.

Eintritt 12 Euro / ermässigt 9 Euro

Veranstaltungsort:
Heimathafen Neukölln
Karl - Marx - Strasse 141
12043 Berlin - Neukölln

Termin übernehmen