Berlinale / Wettbewerbsfilm aus Deutschland / Niederlande

Berlin Alexanderplatz

von Burhan Qurbani

Regisseur Burhan Qurbani hat die Geschichte von Alfred Döblin aus den 20ziger Jahren in das Berlin von Heute verlegt. Aus Franz wird Francis, der junge Mann ist aus seiner Heimat Ghana geflüchtet. Im kalten Berlin sucht er nun sein Glück, gerät aber an die Falschen. Drogen, Sex, die Neurosen vermeintlicher Freunde werden für den Staatenlosen zum Verhängnis. Der Film wird zu einer düsteren Reise durch die „dunkle Nacht der Seele“ mitten in Berlin. 

Berlinale Tickets für die kommenden Veranstaltungstage
können Sie gewinnen beim radioeins Bärenquiz unter:
radioeins.de/baerenquiz

Veranstaltungsort:
Stage Theater am Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin

Termin übernehmen