Ausstellung im Hamburger Bahnhof

Bergamo Stereo von Cevdet Erek

Architektur- und Soundinstallation

Der in Istanbul lebende Künstler und Musiker Cevdet Erek nimmt den Pergamonaltar als Ausgangspunkt für seine Architektur- und Soundinstallation. Es ist der Gigantenfries des Altars, der in Berlin ein eigenes Museum bekommen hat, den Erek  mit seiner Komposition interpretiert. Der ganze Raum wird mit Klang erfüllt, wodurch er eine „Architektur im Raum“ entsteht, durch die sich die Besucher bewegen. Die Architektur- und Soundinstallation „Bergama Stereo“ von Cevdet Erek ist bis März im Hamburger Bahnhof in Berlin-Tiergarten zu erleben.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Einrittt: 8,00€ / ermässigt: 4,00€

Veranstaltungsort:
Hamburger Bahnhof
Invalidenstr. 50-51
10115 Berlin - Tiergarten
Erreichbarkeit: S-Bhf. Lehrter Stadtbahnhof, U-Bhf. Zinnowitzer Straße, Bus 157/245/248/340, Tram 6/8/50

Termin übernehmen