Eröffnung des Festivals LITPotsdam

Auftaktlesung mit María Cecilia Barbetta und Nino Haratischwili

Moderation von Gesa Ufer

Zwei Autorinnen, die auf unterschiedlichem Weg zur Deutschen Sprache fanden, treffen heute zusammen, um über ihr Pendeln zwischen den Kulturen zu sprechen. Die mehrfach ausgezeichnete Theaterregisseurin Nino Haratischwili gründete als Jugendliche in ihrer Heimatstadt Tiflis eine deutsch-georgische Theatergruppe und lebt mittlerweile in Hamburg. Die argentinische Schriftstellerin Maria Cecilia Barbetta kam als Studentin nach Deutschland. Ihr Roman Nachtleuchten stand 2018 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Eintirtt: 15,00€ / ermässigt: 12,00€

Veranstaltungsort:
Landesbibliothek Potsdam
Am Kanal 47
14467 Potsdam

Termin übernehmen