Ausstellung

stronger still – Letzte Chance vor den Theaterferien

im und um das Maxim Gorki Theater

Eine Zelle, bestückt mit betonfarbenen Gegenständen, mit Spiegelfolie optisch isoliert, lebensfeindlich und fast maßstabsgetreu, klaustrophobisch. In so einer Zelle hat der türkische Journalist Can Dündar in Haft gesessen. Mit einer Nachbildung der Zelle macht er auf politische Inhaftierungen in seiner Heimat aufmerksam. Das tut auch die Videoinstallation „Museum der kleinen Dinge“: Gegenstände erzählen Geschichten politischer Gefangener in der Türkei. Außerdem zu sehen: die Ausstellungen „prison no.5“ und „witness“ mit Werken von Zehra Doğan und Timur Çelik.

Öffnungszeiten:
02.-22.06. sowie 24.07.-19.09.2021
Di – Do: 12 – 21 Uhr (letzter Einlass 20 Uhr)
Fr – So: 14 – 22 Uhr (letzter Einlass 21 Uhr)
im Gorki KIOSK, STUDIO Я, Gorki Garten und weiteren Räumen
Eingang: Dorotheenstr. 5

Tickets:
Eintritt frei, kostenlose Tickets für verbindliche Timeslots sind demnächst auf gorki.de buchbar

Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin - Mitte
Erreichbarkeit: S-/U-Bhf. Friedrichstraße

Termin übernehmen