Fotoausstellung bis 31. Dezember

28/28 Achtundzwanzig Jahre Berlin mit und ohne Mauer

Eine Ausstellung der Gedenkstätte Berliner Mauer

Der sogenannte Zirkeltag am 5. Februar dieses Jahres war Anlass für die Ausstellung. An dem Tag stand die Berliner Mauer nämlich genauso lange nicht mehr, wie sie zuvor Ost und West geteilt hatte. Die Fotografien zeigen, wie sich die Mauer über die Jahre entwickelte, aber auch die Veränderungen der Stadt entlang des ehemaligen Grenzstreifens werden sichtbar gemacht.
Die Ausstellung war bereits sechs Monate in  der Gedenkstätte Berliner Mauer zu sehen, jetzt hat man die Möglichkeit, sich die Fotografien im Roten Rathaus anzuschauen.  

Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr  

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Berliner Rathaus
Rathausstraße 15
10115 Berlin - Mitte

Termin übernehmen