live auf radioeins.de

Dr. Pops Sprechstunde

mit Liedermacher Joris

Dr. Pop, der Arzt fürs Musikalische, bittet zur TV-Sprechstunde. Über den Dächern Berlins und aus dem neuen „Studio 14“ der rbb Dachlounge. Dr. Pop wurde mit seiner Kolumne auf radioeins bundesweit bekannt und bereits für den Deutschen Radiopreis im Bereich „Beste Comedy“ nominiert. Jetzt bekommt er mit „Dr. Pops Sprechstunde“ seine erste eigene TV-Show.

© Oliver Behrendt

Denn neueste medizinische Studien haben ergeben: Musik verbreitet sich unter den Menschen immer häufiger. Viele kennen jedoch nur die Symptome. Markus Henrik alias Dr. Pop kümmert sich als promovierter Musikwissenschaftler um die Ursachen. Mit witzigen Musik-Analysen von Schlagermusik bis Rap, spannenden Außenreportagen unter anderem in den Havelstudios oder im Museum für Musikinstrumente sowie besonderen, musikaffinen Talk-Gästen, die auch selbst die Gitarre zum Klingen bringen. Im Mittelpunkt der neuen Show „Dr. Pops Sprechstunde“ stehen Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern: Welcher Politiker ist musikalisch? Welches ist der längste und welches der kürzeste Song der Welt? Wie kann ich meine Rente durch das Schreiben eines Hits sichern?

Lustiges trifft auf Überraschendes trifft auf Kluges. Dr. Pops Sprechstunde: für alle, die Musik lieben oder noch damit anfangen wollen.

Dienstags um 20 Uhr auf radioeins.de und bei YouTube und um 23.15 Uhr im rbb Fernsehen. Alle Folgen auf dem radioeins YouTube-Kanal zum Nachsehen.

Veranstaltungsort:
auf radioeins.de und auf dem radioeins YouTube-Kanal

Termin übernehmen