Theater

#BerlinBerlin im Theater Strahl

Trennung von Familien, zwei deutsche Lebenswelten - die Geschichte der Berliner Mauer

Vier Theaterautoren aus Ost und West-Berlin, geboren vor und nach der Wende, haben gemeinsam ein Stück über das Leben in einer geteilten Stadt geschrieben. Erzählt wird von Menschen wie Ingo. Er wurde 1961 im Jahr des Mauerbaus in Ostberlin geboren, auf seinen Vaters wartet er vergeblich. Der wohnte längst mit einer neuen Familie in Westberlin. 1989 stellt Ingo einen Ausreiseantrag und macht sich auf die Suche.

Eintirtt: 16,00€ / ermässigt: 10,00€

Veranstaltungsort:
Theater Strahl Berlin
Martin-Luther-Strasse 77
10825 Berlin

Termin übernehmen