Wenn Radio zur Show wird!

radioeins Radio Show

mit Bonaparte, FiL, Holler My Dear, Martin "Gotti" Gottschild u.v.a.

radioeins Radio Show am 17. September 2019
radioeins Radio Show am 17. September 2019 | © radioeins

So lang kann Sommer sein. Aber jetzt rollen Britta Steffenhagen und Herr von Keil die Hängematte endlich wieder zusammen. Die Radio Show ist "back on track" und freut sich auf eine spektakuläre neue Ausgabe. Im Heimathafen Neukölln am 17. September sind dabei: Der Kaiser höchstselbst, seine Majestät Bonaparte aka. Tobias Jundt, unser aller Held FiL ("always on the hill"), die erfrischend beschwingte Berliner Band Holler my Dear, der Meistererzähler Martin "Gotti" Gottschild und Susanna Bonaséwicz, die Synchronstimme von u.a. Bibi Blocksberg und Prinzessin Leia (Star Wars) als Station Voice.

Jedes Album von Bonaparte ist eine Offenbarung. Im Juni hat der Meister der Freshness "Was mir passiert" in die Läden gestellt. Gleich mehrfach war er zuvor in Abidjan an der Elfenbeinküste unterwegs. Die "Taschen voller Sunshine" hört man, so wie die Inspiration der energiegeladenen Abidjaner Musikszene. Es ist ein sehr vielseitiges Album geworden, denn "Funk ist tot - Reggae ist tot - Jazz ist tot - Hip Hop ist tot - Techno: nicht tot, riecht aber komisch". Bonaparte spielt am 1. Dezember im Festsaal Kreuzberg. Beeilen Sie sich: Die Tickets für das erste Konzert sind bereits vergriffen.

Monatelang haben wir ihn mit täglichen Telefonanrufen tyrannisiert, jetzt endlich ist er eingeknickt. Voller Stolz präsentieren wir gleich noch einen weiteren Stargast der September-Ausgabe: Es ist niemand anderes als  FiL, The Incredible… The one on the hill… Unser Held aller Helden… Ab November präsentiert er sein neues Programm. Mehr gibt es nicht zu sagen, Sie müssen ihn einfach sehen. Immer und immer und immer wieder.

Sie haben das Gefühl, die Welt stemmt sich mit ihrem ganzen Gewicht auf Ihre Schultern? Dann ist es Zeit für etwas Leichtigkeit. Die Berliner Band Holler my Dear wird Sie beschwingt zum Whippen bringen und ist dabei entschieden politisch. Der Gesang von Frontfrau Laura Winkler schwebt zwischen Eskapismus und Eskalation, malt mit Lauten, lässt Lautes sanft klingen und treibt sie dabei auf die Tanzfläche. Tanzen Sie in den Sonnenuntergang mit rollenden Grooves und funky Gitarren. Ihr aktuelles Album "Steady as She Goes" ist eine echte Empfehlung.

Er ist eine Hälfte des legendären Duos Tiere streicheln Menschen. Er ist Martin "Gotti" Gottschild und er ist ein Meister im Geschichten erzählen. Einige davon erzählt er im November in dem neuen Programm der Tiere "Zwei Moorleichen auf Ibiza" (z.B. im Frannz Club Berlin). Wir streicheln zurück und freuen uns darauf, zu Gottis Geschichten mal wieder so richtig abzulachen.

Seit 30 Jahren spricht sie die kleine Hexe Bibi Blocksberg. Außerdem lieh sie Prinzessin Leia aus der Star Wars, Ms. Fine aus "Die Nanny" oder Det. Mary Beth Lacey aus "Cagney & Lacey" ihre Stimme. Ebenso wie Daryl Hannah, Bridget Fonda, Isabella Rossellini oder Isabelle Hupert... Die Liste ist lang und wir sind außer uns vor Freude, dass Susanna Bonaséwicz in dieser Ausgabe die Rolle unserer Station Voice übernimmt.

Sie sind wahrscheinlich die kleinste Showband der Welt. Aber mit Sicherheit die kleinste Band mit der größten Wirkung: Der Minibeatclub sorgt mit Bandleader Udo Schöbel an der Gitarre und Pete the Beat aka Peter Wehrmann an den Schlaginstrumenten, dem Bass und an einer einzigartigen Geräuschbatterie für die Vertonung sämtlicher Jingle und Showelemente, wie die Auftrittsjingle für sämtliche Gäste oder die kongenialen Werbesongs. Unterstützt werden sie dabei von P.R. Kantate, dem ulitmativen Alleskönner!

Tickets: 23,- Euro, erm. 18,60 Euro (zzgl. VVK-Gebühr)
Hier gibt es die Tickets direkt beim Heimathafen Neukölln.

Veranstaltungsort:
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin

Termin übernehmen