Kino // Thriller

Wind River (engl.m.dt.Ut.)

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Elizabeth Olsen in Wind River
Elizabeth Olsen in Wind River | © Metropolitan FilmExport

Im Indianerreservat „Wind River“ in Wyoming wird eine tote junge Frau im Schnee liegend gefunden, barfuß, missbraucht. Die unerfahrene FBI-Agentin Jane Banner (Elizabeth Olsen) übernimmt den mysteriösen Fall und bittet den einheimischen Wildhüter Cory Lambert (Jeremy Renner) um Hilfe. Für den Mann rührt der Fall schmerzlich an das Trauma der Ermordung seiner eigenen Tochter.

Regisseur und Drehbuchautor Taylor Sheridan inszeniert diesen Thriller über frauenfeindliche Gewalt, Rassismus und die soziale Misere in den Reservaten als spannungsvolles, intensives Western-Drama, in dem die unwirtliche Natur so grausam und kalt ist wie das verkommene Beziehungsgefüge der hier rettungslos verlorenen Figuren.

Filmkritik: Knut Elstermann

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen