Kino // Drama

Die Verlegerin

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Meryl Streep in Die Verlegerin
Meryl Streep in Die Verlegerin | © Universal Pictures

Veröffentlichen oder nicht? Katharine Graham stand als Herausgeberin der „Washington Post“ 1971 vor dieser schweren Entscheidung. Schrittweise wurde ihr klar, dass dieses geheime Papier mit den bodenlose Lügen der Regierung über den Vietnam-Krieg an die Öffentlichkeit müssen.

Wunderbar spielt Meryl Streep in Steven Spielbergs packenden Film diese zunächst zögerliche Frau in einer Männerwelt, die im Verlauf dieser Affäre über sich hinauswuchs und wahre Größe gewann.

„Die Verlegerin“ ist ein bewegender, hochaktueller Appell an die Verantwortung unabhängiger Medien für die Freiheit und Demokratie.


(Filmkritik: Knut Elstermann)

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen